';
CV-Balljubiläum und süße Tortenspende – OÖ Nachrichten

Trüffeltorte oder Sachertorte? Das war Freitag in der Jazz-Lounge im Palais KV in Linz beim Ball des Cartellverbandes die meistgestellte Frage.

Konditormeister Leo Jindrak hatte einen süßen Riesen zum heurigen 90jährigen Ball-Jubiläum gebacken. Selbst nach Stunden gab es noch Stücke zu verteilen. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner bekam eines mit einem „Deckel“ in Marzipan drauf. So heißt die traditionelle Kappe in den Farben der jeweiligen Verbindung. Peter Müller, der pensionierte Direktor des Raab-Heimes und frühere Leiter des Studentenwerkes, freute sich über das Lob für seine Ball-Chronik. Ball-Präsident Ludwig Scharinger hatte mit einer Rede noch einmal einen großen Auftritt, vielbeklatscht von etwa Uni-Vizerektor Fritz Roithmayr, RLB-Vorstandsdirektorin Michaela Keplinger-Mitterlehner, Reiseweltchef Felix König, Wirtschaftskammerpräsident Rudolf Trauner, VP-Wartebänkler Michael Strugl, Unternehmer Manfred Asamer, Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner und Landeshauptmann Josef Pühringer, der dem Ball wie jedes Jahr die Ehre gab und fleißig zum pt-art-Orchester tanzte. (haas)

contentmanager

© ALFA solutions