';
Rauschende Cartellverbands-Nacht

Champagner, Chanson, Can-Can und rote Rosen: Der Ball des Cartellverbandes Samstag im Palais Kaufmännischer Verein in Linz unter dem Motto „Paris tanzt in Linz“ war ein Höhepunkt. Parlamentspräsident Andreas Kohl begrüßte fließend Französisch. Landeshauptmann Josef Pühringer konterte in Bonmotsprühendem Öberosterreichisch. Dazu gaben Degen und „Deckel“, die CV-Kopfbedeckungen, eine hinreißende Kulisse. Das genossen unter vielen Landtagsdirektor Helmut Hörtenhuber, Landesamtsdirektor Edi Pesendorfer, ORF-Landeschef Helmut Obermair mit Gattin Ingrid, Uni-Rektor Rudolf Ardelt mit seiner Margit, Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl und EU-Angeordneter Paul Rübig mit seiner Mariette. Ball-Präsident Ludwig Scharinger lud mit Gattin Anneliese einen feinen Kreis zum Schinkenschmaus in den Bildersaal. Organisator Manfred Froschauer (mit Gattin Angelika Sery-Froschauer) konnte zufrieden sein.

contentmanager

© ALFA solutions