';
Farbenfroh

1400 Ballgäste feierten im Linzer Kaufmännischen Vereinshaus den CV-Ball. Bei diesem Ereignis des oberösterreichischen Couleurstudententums war auch heuer ein Besucherzuwachs zu verzeichnen. 
Unter dem Motto „Steiermark zu Gast“ konnten Ballpräsident RLB-Generaldirektor Ludwig Scharinger und Ballorganisator Thomas Wolfsegger zahlreiche Ehrengäste aus ganz Österreich begrüßen. Mit dabei unter anderem: LH Josef Pühringer, Bundesminister Reinhold Mitterlehner, WK-Präsident Christoph Leitl, JKU-Rektor Richard Hagelauer, Energie-AG-General Leo Windtner, der neue Verbund-Chef Wolfgang Anzengruber, der Vorstand der Wiener Börse Heinrich Schaller, RLB-Steiermark-Vorstand Markus Mair, der Linzer Vizebürgermeister Erich Watzl, Architekt Prof. Wolfgang Kaufmann, der Industrielle Manfred Asamer, Staatssekretär a.D. Helmut Kukacka, OÖ-Versicherungs-Vorstandsdirektor Martin Janovsky, EU-Abgeordneter Paul Rübig und Liwest-Chef Günther Singer
Wie gewohnt bot der CV-Ball eine fantastische Tanzatmosphäre, unterstützt durch das PTArt Orchester und die STM BigBand. Die Bierbar, der steirische Heurige und die Ballkneipe erfreuten sich wie immer größter Beliebtheit. Zur Mitternachtsquadrille platzte der Ballsaal aus allen Nähten, die Stimmung unterstrich das großartige Ambiente dieses Balls. Der oberösterreichische Cartellverband und der OÖMKV präsentieren sich in voller Stärke. 52 Paare wurden für das Jungdamen- und Jungherrenkomitee gestellt. Die zahlreichen Chargierten und Couleurstudenten verliehen dem CV-Ball auch 2009 sein besonderes, farbenfrohes Flair.

contentmanager

© ALFA solutions